Herzenhören

Termin vereinbaren

Online Beratungen in Zeiten von Corona

Wir alle erleben gerade außergewöhnliche Zeiten! Ein Virus erfasst die ganze Welt, wodurch jeder von uns sein Leben für eine Weile umstellen muss. So auch die Praxis Herzenhören. Was gestern noch wie selbstverständlich war, muss heute überdacht und verändert werden.

Eine Beratung im gemütlichen Ambiente der Praxis ist zurzeit nicht möglich. Dies erfordert neue Wege zusammenzukommen. Hilfe und Unterstützung anzubieten und zu erhalten, ist in diesen Zeiten notwendiger denn je.

Finanzielle Einbußen, Homeoffice, Sorge um Familienangehörige, eingeschränkte soziale Kontakte, Isolation, Krankheiten und schwere Schicksalsschläge treffen auf vielen von uns zu. Es ist notweniger denn je, Wege zu finden, damit wir gut durch diese Krise kommen. In der Praxis Herzenhören biete ich, bis zum 10.01.202, alle Beratungsangebote ausschließlich online an. Ob dieser Zeitraum verlängert werden muss, bleibt abzuwarten.

Alle Beratungsprozesse können jedoch auch, auf Wunsch, im Anschluss online weitergeführt werden.

Die Beratungsangebote der Praxis Herzenhören sind alle sehr gut online durchführbar, solange die technischen Voraussetzungen gegeben sind.

Technische Voraussetzungen

Optimales Equipment

Das optimale Equipment besteht aus einem Laptop mit Kamera und bequemen Kopfhörern oder einem Headset. Als minimales Equipment kann ein Computer mit (interner/externer) Kamera, integriertem Mikrofon oder ein Tablet mit irgendeiner Art Standfuß oder ein Smartphone mit irgendeiner Art Standfuß eingesetzt werden.

Dazu sollten Sie einen bequemen Stuhl / Sessel / Coach haben, auf/in dem Sie sich 60 bis 90 Minuten lang wohlfühlen können. Die Kamera sollte auf Ihr Gesicht gerichtet sein.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für ca. 60 bis 90 Minuten nicht durch Familienmitglieder, Haustiere oder das Klingeln des Telefons gestört werden.

Die häufigsten Fragen zu Beginn

Muss ich eine Software oder App installieren?

Ich arbeite mit Zoom oder WhatsApp Video Chat. Eine dieser Apps sollte installiert werden. Sie erhalten nach Terminvereinbarung einen Link von mir. Hier können Sie sich einloggen. In einfachen, gut erklärten Schritten, werden Sie durch das System geführt.

Keine Sorge, dieser Vorgang dauert in der Regel nicht länger als eine Minute und benötigt kein technisches Verständnis.

Vorteile der Online-Beratungen

  • Keine Anfahrtswege
  • Regionale Unabhängigkeit: Sie müssen nicht vor Ort wohnen
  • Zeitersparnis
  • Flexiblere Terminfindung,
  • Vertraute Umgebung in der Sie evtl. noch besser entspannen können
  • Keine gesundheitlichen Risiken
  • Geringere Kosten: die Online Beratung ist 20% günstiger, als die Beratung vor Ort

Wie verläuft eine Online- Beratung?

Nachdem Sie einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie per Mail eine Datenschutzerklärung, die Sie unterschrieben zurücksenden (per Mail oder auf dem Postweg). Anschließend erhalten Sie per Mail einen Link für die Online-Beratung.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich Ihr Thema für eine Video-Sprechstunde eignet oder welches Beratungsangebot für Sie das Richtige ist, können Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen.

Ihren ersten Termin bezahlen Sie vor dem Beratungsgespräch. Die Kontoverbindung wird Ihnen, zusammen mit der Datenschutzerklärung, per E-Mail zugesandt.

Folgetermine können nach einer Beratung gezahlt werden.

 

Ist auch eine Hypnose online möglich?

Ja, auf jeden Fall. Zum einen gelingt es Ihnen sich leichter zu entspannen, wenn Sie sich an einem vertrauten Wohlfühlort befinden.

Zum anderen sitzt niemand Fremdes neben Ihnen. Dies fördert häufig ebenfalls die Entspannung.

Genauso wie in der Praxis, beginnt eine Hypnosesitzung mit einem Vorgepräch, in dem Hypnotiseurin und Kundin sich kennenlernen und das Anliegen der Hypnose abstimmen.

Oft wird bereits in der ersten Sitzung der Kunde in Hypnose gebracht, wobei die Trance (genauso wie in der Praxis) ganz individuell eingeleitet wird. Ein Körperkontakt ist dabei nicht notwendig. In einigen Fällen geschieht dies rein über das Zuhören (Suggestionen) – in anderen Fällen findet eine wechselnde Kommunikation statt. Daher ist es bei der Online-Hypnose wichtig, dass Sie nah genug am Mikrofon des Geräts sitzen oder liegen.

Was ist, wenn die Verbindung abbricht?

Keine Sorge! Selbst wenn die Verbindung mal abbrechen sollte und Sie gerade in Hypnose sind, können Sie die Trance ganz einfach selbst beenden. Sie können nicht in Hypnose „stecken bleiben“. Viele Menschen fallen durch die Entspannung in gewohnter Umgebung in einen leichten Schlaf – um dann ganz von selbst und erholt wieder aufzuwachen. Andere wachen direkt auf, wenn Sie die Stimme der Hypnotiseurin nicht mehr wahrnehmen.

 

Noch Fragen? Dann rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine E-Mail.

Termine können über WhatsApp oder E-Mail angefragt und vereinbart werden. Gerne können Sie auch bereits favorisierte Tage und Uhrzeiten angeben.